Was in keinem Haus fehlen darf

Mürtel
Beiträge: 9
Registriert: 23 Jun 2021 14:20
Hallo allerseits,

wir haben uns dieses Jahr einen Pool angeschafft und seitdem bin ich überzeugt:
Wer den Platz hat, sollte sich auf jeden Fall einen solchen zulegen.
Gerade wenn man vorher regelmäßig in Freibad oder Therme unterwegs war, lohnt sich diese Investition.
Aber man muss natürlich auch etwas aufpassen, was den Energie- und Wasserverbrauch angeht.
Zu viele Energiefresser sollte man nicht im Haushalt haben. Nur überlegen wir nun, ob wir nicht noch einen Ofen haben wollen. Schön wäre es ja, aber vielleicht doch zu viel des Guten. Was darf bei euch im Haus auf keinen Fall mehr fehlen?

MfG
Trixter
Beiträge: 11
Registriert: 23 Jun 2021 14:17
Moin Mürtel,

wir nutzen unseren Pool auch sehr gerne, nur im Sommer und dann unbeheizt.
Das spart dann doch etwas Energie ein und macht den Pool bezahlbarer für uns.
Mit einem Ofen haben wir auch mal geliebäugelt, aber noch ist uns noch nichts überzeugendes untergekommen.
Also falls jemand ein paar schöne und energiesparende Öfen kennt, immer her damit.
Ansonsten finde ich, dass Hunde eine große Bereicherung sind, wenn man Haus und Hof hat.
Richtig erzogen passen die auf das Grundstück auf und machen alleine durch ihre Existenz schon glücklich.

Gruß
DalliDalli
Beiträge: 7
Registriert: 23 Jun 2021 14:14
Hallo,

also ich weiß nicht, ob ich dringend einen Pool bräuchte. Aber ich bin auch nicht so der Freund von Sonne und Wärme.
Ich genieße den Herbst und den Winter viel mehr als Frühling und Sommer.
Deswegen reihe ich mich mal bei der Ofen-Idee ein, so als Besitzer eines tollen Speckstein Ofen.
Der gibt ein gemütliches Licht und angenehme Wärme ab. Außerdem spart er einem in den kalten Monaten eher Energie, als dass man damit mehr Energieverbrauch hatte. Wer einen schönen und effektiven Ofen in Erwägung zieht, der sollte einfach einen Specksteinofen kaufen: https://www.speckstein-ofen.de/de/
Schaut euch mal auf der Seite um, denn da findet ihr auch Informationen zum ökologischen Fußabdruck etc.
Dank dem Naturstein ist der ökologische Fußabdruck viel besser, als man von einer Feuerstätte denken würde.
Meiner Meinung nach gibt es viel mehr Argumente für einen Ofen, als welche dagegen.

Viele Grüße
Antworten