Bauernhof & Tierhaltung

Trixter
Beiträge: 11
Registriert: 23 Jun 2021 14:17
Hallo zusammen,

wie schwierig oder leicht ist es eigentlich, wenn man bereits einen Bauernhof hat, in die Haltung von Nutztieren rein zu finden? Wir hätten aktuell die Möglichkeit, einen kleinen Bauernhof zu übernehmen.
Eventuell begradigen wir dort das Grundstück oder nutzen diesen weiterhin als Bauernhof.
Wenn, dann würde mich die Tierhaltung mehr interessieren als landwirtschaftliche Zwecke.
Hat irgendjemand Erfahrung und einen Rat zum Thema Tierhaltung?

Grüße
Mürtel
Beiträge: 9
Registriert: 23 Jun 2021 14:20
Hallo Trixter,

meiner Meinung nach ist es wichtig, den Tieren möglichst viel Raum im Stall und genügend Freilauffläche zu ermöglichen.
Es macht sicher Sinn, sich erstmal drei Rinder zuzulegen und dann zu schauen, wie es mit denen so funktioniert.
Und dann sollte man selbstverständlich auf eine hygienische und sichere Ausstattung achten.
Bei Werny bekommt man z.B. hochwertige Suevia Tränkebecken und anderweitig hochwertigen Stallbedarf.
Qualität gilt definitiv vor Quantität, was man letztlich auch immer aus dem tierischen Produkt schmecken kann.
Ein glückliches Tier sollte immer die höchste Priorität sein, wenn man sich für die Haltung von Nutztieren entscheidet.

Viel Erfolg und Grüße
Antworten