Personal für die Buchhaltung schwierig zu finden

DalliDalli
Beiträge: 14
Registriert: 23 Jun 2021 14:14
Hallo zusammen,

ich habe den Eindruck, dass es sehr schwierig geworden ist, gutes Personal für die Buchhaltung zu finden.
Eigentlich gab es dafür immer einen internen Bereich und nun überlegen wir bereits, ob diese Aufgabe nicht an einen externen Experten weitergegeben werden sollte. Dann sparen wir uns den Stress mit der weiteren Suche.
Was haltet ihr für sinnvoller: Buchhaltung intern regeln oder outsourcen?

MfG
Mürtel
Beiträge: 21
Registriert: 23 Jun 2021 14:20
Hallo DalliDalli,

kommt jetzt ganz darauf an wie viel Arbeit die Buchhaltung bis dato gemacht hat.
Ich habe diese Aufgabe schon längst abgegeben, weil wir das in der Selbstständigkeit irgendwann zu viel Arbeit auf einmal wurde. Davor habe ich mich komplett selbst darum gekümmert und war dann froh, als ich endlich einen kompetenten Steuerberater gefunden hatte, der mir nun auch die Buchhaltung abnimmt.
Der Steuerberater Neu-Ulm kennt die Tücken der Finanz- und Lohnbuchhaltung und hat bis jetzt immer einen guten Job gemacht. Seitdem der die Buchhaltung übernimmt, ist mir ein großer Stein vom Herzen gefallen.
Manchmal lohnt es sich einfach nicht, extra Personal einzustellen. Deswegen profitiere ich viel lieber von der Erfahrung meines Steuerberaters. Mir persönlich ist ein rechtssicheres Ergebnis einfach sehr wichtig. Wenn du auf der sicheren Seite sein willst, was deine Buchhaltung angeht, kann ich dir meinen Steuerberater nur empfehlen. Den Erstkontakt kannst du sogar über die erwähnte Webseite aufnehmen. Dort findest du auch noch ein FAQ, wenn du Antworten zum Thema Steuerberater Wechsel etc. suchst. Viel Erfolg weiterhin!

Gruß
Antworten